Unser Lehrbienenstand

In Sichtweite der neu gebauten Mangfallbrücke Richtung Götting entsteht ein neuer Auwald und wir dürfen uns mit unserem Lehrbienenstand in dieses Naturschutzprojekt einbringen.

Anfang April 2019 konnte nach langer Planungs-, Genehmigungs- und Finanzierungsphase mit dem Bau begonnen werden. Ende Juni 2019 konnte er endlich fertig gestellt werden. Unser Lehrbienenstand ist ein knapp 33 qm großes Bienenhaus, das aufgeteilt ist in einen kleinen Schulungsraum und einen Bereich, der einige Bienenvölker beherbergt. Er dient unserem Imkerverein als zentraler Ort zum Erfahrungsaustausch, für Imkerkurse und Schulungen für unsere „Probeimker“ sowie zur Unterstützung unserer Öffentlichkeitsarbeit. Die Kurse an unserem Lehrbienenstand werden in der Regel kostenlos und offen für alle sein, die sich für das Imkern, Bienen und Natur interessieren. Die Kurse bestehen aus einem Teil, der theoretisches Hintergrundwissen zu den jahreszeitlich im Bienenvolk anfallenden Arbeiten vermittelt, sowie der dazugehörigen praktischen Übung. Auch Kindern der umliegenden Kindergärten und Schulen sollen die Bienen und die damit verbundenen Zusammenhänge in der Natur näher gebracht werden. Denn nur durch Erfahrungsaustausch, fundierte Ausbildung der Jungimker und Aufklärung über die Bedeutung der Bienen für die Natur und uns Menschen können wir ihnen helfen und Gefahren wie z.B. die Varroa-Milbe erfolgreich bekämpfen.

Einweihung am 30. Juni 2019 um 14 Uhr

Mit Ansprachen, einer ökumenischen Andacht durch den katholischen Pfarrer Augustin Butacu aus Bruckmühl und den evangelischen Pfarrer Markus Merz aus Bad Aibling, sowie mit Kaffee und Kuchen soll die Fertigstellung gebührend gefeiert und das Bienenhaus eingeweiht werden. Dazu eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Imkerverein Bad Aibling-Bruckmühl e.V., sowie alle, die sich für Bienen und Imkern interessieren.

Sie finden uns

in Sichtweite der neu gebauten Mangfallbrücke in Bruckmühl, Richtung Ortsteil Götting – in der neu geschaffenen Ausgleichsfläche. Bruckmühler Besucher bitten wir, möglichst mit dem Fahrrad zu kommen. Bei Anreise mit dem Auto bitten wir, den Mangfall-Parkplatz (Parkplatz am Friedhof in Hinrichssegen) zu verwenden und zu Fuß über die Mangfallbrücke Richtung Götting über die markierte Abzweigung zu unserem Lehrbienenstand zu gehen. Von der Brücke aus sieht man ihn schon! Vielen Dank im voraus!



Wenn Sie unseren Verein und den Betrieb unseres Lehrbienenstandes finanziell unterstützen möchten ...

Spendenkonto:

Konto­inhaber:Imkerverein Bad Aibling-Bruckmühl e.V.
IBAN:DE69 7115 0000 0020 1227 76
BIC:BYLADEM1ROS
Bank:Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling
Wir sind ein eingetragenen Verein (e.V.) und die Gemeinnützigkeit ist bestätigt. Ihre Spende ist dadurch steuerlich voll abzugsfähig. Auf Anfrage erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung). Senden Sie Ihre Anfrage dazu an die E-Mail-Adresse .

Vielen Dank und ein herzliches „Vergelts Gott!“ für Ihre Spende im Namen unserer Bienen und Imker!

Noch Fragen?

Sollten Sie noch weitere Fragen zu unserem Projekt oder Verein haben oder uns weitere Hilfe anbieten wollen, erreichen Sie uns unter
Josef Beer (1. Vorstand), Telefon 08062/4617 oder per E-Mail